hamb
Aktuell

Restrukturierung Vorstand TKAMO

03.09.2018

Die TKAMO hat sich per 01.08.2018 restrukturiert. Dabei wurden folgende Änderungen gemacht:

  • Ressort ‘Ausbildung Agility’ und Ressort ‘Ausbildung Obedience’ wurden in einem gemeinsamen Ressort ‘Ausbildung’ konsolidiert
  • Es wurde das Ressort ‘Sponsoring & Marketing’ geschaffen
  • IT-Projekte wurden zusammengenommen und im Ressort ‘Kontrollstelle & IT’ konsolidiert
  • Ressort ‘Kontrollstelle & IT’ wurde restrukturiert. Einige Aufgaben wurden auf weitere Ressorts verteilt

Die Pflichtenhefte wurden allesamt überarbeitet, vereinheitlicht und mit dem neuen Organigramm auf der Webseite aufgeschaltet.

Mit der neuen Struktur erhofft sich die TKAMO eine agilere Form gefunden zu haben, die mit dem zusätzlich geschaffenen Ressort den Hundesport breiter in der Bevölkerung abstützen kann.

Ausschreibung der Qualifikationsturniere und Schweizermeisterschaften Agility & Obedience

20.05.2018

Die TKAMO sucht laufend motivierte Veranstalter für die WM-, EO- und ASMV-Qualifikation, den ASMV Final und die Schweizermeisterschaften.

Für die betreffenden Veranstaltungen hat die TKAMO Zeiträume definiert und aufeinander abgestimmt, in welchen die jeweiligen Veranstaltungen durchgeführt werden müssen (Ausnahmen nur mit ausdrücklicher Zustimmung der TKAMO).

Interessierte Vereine werden gebeten, Ihre Bewerbung frühzeitig einzureichen. Die Bewerbungsformulare für die jeweiligen Anlässe stehen zum Download zur Verfügung und sollen fristgerecht eingereicht werden an:

Sascha Grunder, TKAMO Wettkämpfe, wettkampf@tkamo.ch

Die TKAMO freut sich auf zahlreiche Bewerbungen!

Agility Bewerbungsfrist 


Obedience

  • WM-Ausscheidung, März - April, 31.08.201x
  • SM, Juli - September, 31.10.201x

Anpassung Tierschutzgesetz und Tierschutzverordnung per 1. März 2018

12.04.2018

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 10. Januar 2018 verschiedene Anpassungen in Verordnungen im Veterinärbereich beschlossen. Er will damit insbesondere den schonenden Umgang mit Tieren fördern. Betroffen ist vor allem die Tierschutzverordnung (TSchV).

Wer Veranstaltungen, etwa Ausstellungen oder Sportanlässe, organisiert, muss neu dafür sorgen, dass die Tiere von kompetenten Personen betreut werden. Die Verantwortung für das Wohlergehen der Tiere liegt weiterhin in erster Linie bei deren Halterinnen oder Haltern. Die Veranstalterin ist jedoch verpflichtet, Massnahmen zu ergreifen, wenn Teilnehmende ihren Pflichten gegenüber den mitgebrachten Tieren nicht nachkommen.

Die TSchV wurde mit Abschnitt 5 - Umgang mit Tieren an Veranstaltungen - ergänzt. Dieser regelt die Pflichten der an Veranstaltungen beteiligten Personen. Aus Sicht der SKG decken einerseits die Startlisten und andererseits die Reglemente die neuen Auflagen ab. Es sind aus Sicht der SKG zum jetzigen Zeitpunkt keine weiterführenden Massnahmen nötig.

Die SKG plant Ende 2018 eine Veranstaltung für alle Mitgliedsvereine durchzuführen, an der über die Änderungen und die sich daraus ergebenden Konsequenzen informiert werden soll. Eine solche Veranstaltung ist aber erst möglich, wenn sich die SKG mit allen involvierten Parteien abgesprochen hat.

Link TSchV Abschnitt 5

Lizenzerneuerung - bitte beachten!

20.11.2018

Gemäss den Allgemeinen Bestimmungen Artikel 6.2 verlängert sich eine Lizenz automatisch.

Wer für das nächste Jahr keine Lizenz mehr benötigt, muss diese vorab bis spätestens 31. Dezember schriftlich (Brief oder Mail) beim Sekretariat TKAMO kündigen.

Die Rechnung für die Lizenz wird Mitte Januar des Gültigkeitsjahres verschickt (Mail oder Brief). Die Rechnung muss bis spätestens 28. Februar bezahlt sein. Die Rechnung kann auch im Dashboard angezeigt werden.

Hundeführer/innen ohne eine gültige Lizenz werden ab 1. März nicht mehr zum Wettkampf zugelassen.

Wechsel bei der TKAMO per DK 2018

07.08.2017

Der Präsident wird auf die DK 2018 nach 9 Jahren bzw. 3 Amtszeiten von seiner Funktion zurücktreten und sich nicht zur Wiederwahl zur Verfügung stellen. Zudem werden folgende TKAMO-Mitglieder ebenfalls nicht mehr für eine weitere Amtszeit kandidieren: Philip Fröhlich, Christine Piontek Meister und Nicole Schmied.

Daher sind wir jetzt schon auf der Suche nach geeigneten Nachfolgern/innen. Interessenten oder Vereine, welche Personen aus ihrer Mitgliederschaft vorschlagen wollen sind gebeten, die Bewerbungen / Vorschläge schriftlich beim TKAMO-Präsidenten einzureichen. Für weitere Auskünfte steht der TKAMO-Präsident gerne auch telefonisch oder für ein Vieraugen-Gespräch zur Verfügung.

Wir erinnern daran, dass die Nachfolger/innen nicht in bestimmte Ressorts gewählt werden, sondern „lediglich“ in die TKAMO. Gemäss Statuten konstituiert sich die neue TKAMO nach der Wahl selber. Einzig der/die Präsident/in wird ins Amt gewählt.

Remo Müller
Präsident TKAMO

WICHTIG - Login für Sportler

23.11.2015

Nachtrag 16.2.2016

Das Login auf der TKAMO Webseite (für Sportler  und Veranstalter) ist eigenständig und nicht zu verwechseln mit den Logins auf die diversen privaten Meldesysteme für Turnieranmeldungen.

Voraussetzung zum TKAMO Login ist eine Registrierung beim TKAMO System.
Das Vorgehen ist nachstehend beschrieben:

Wie sie vermutlich bereits gelesen haben, hat die TKAMO im Verlaufe des Jahres ein neues System für die Kontrolle der Auf- und Abstiege, die automatisierung der Turnierdatenanlieferung und der Berechnung der ARL-/ACR-Listen erstellt. Dieses System bietet viele weitere Funktionen, die wir nun auch den Sportlern schrittweise zur Verfügung stellen möchten. Dazu gehört unter anderem ein Login, mit welchem die Sportler jederzeit Einsicht in Ihre Stammdaten und in ihre Leistungshefte haben. Zudem zeigt das System an, wieviel für ein Aufstieg fehlt oder ob eine Lizenz bereits genug Bestätigungen sammlen konnte. Auch Abstiege sind ersichtlich und sollen so Unklarheiten, welche in der Vergangenheit aufgetaucht waren, beseitigen.

WM- und EO-Quali-Anmeldungen werden künftig ebenfalls per einfachem Knopfdruck über das Login der TKAMO durchgeführt.

Aktivieren Sie unbedingt Ihr Login - folgen Sie bitte den Schritten unter folgendem Link:

Zur Registration

Hier finden Sie das User Manual zum System, welches Ihnen hoffentlich die meisten Fragen beantworten wird. Falls es doch noch Unklarheiten geben sollte, stehen wir Ihnen jederzeit per E-Mail unter support@tkamo.ch zur Verfügung.

Bitte führen Sie diesen Prozess auch durch, wenn Sie bereits ein Konto besitzen. Verwenden Sie dazu dieselbe E-Mailadresse, die bei Ihrem jetzigen Konto hinterlegt ist. Das System wird die Datensätze dann zusammenführen.

Agility SM 2017 - 2019

01.07.2015

Es wird für die TKAMO immer schwieriger, einen Veranstalter für die Durchführung der Agility-SM zu finden, obwohl der Modus an der DK AMO 2015 modifiziert worden ist.

Zur Zeit liegt der TKAMO jedoch eine verbindliche Bewerbung für die Durchführung der Agility Schweizer Meisterschaft 2017 - 2019 vor.

Bevor die TKAMO dem Bewerber eine Zusage über eine Zeitspanne von drei Jahren erteilt, möchten wir Interessenten, welche eine Agility SM in diesem Zeitfenster planen bitten, sich bei der TKAMO / Christine Piontek wettkampf@tkamo.ch bis spätestens 31. Oktober 2015 zu melden.

Übrigens: Für die Agility SM 2016 sucht die TKAMO immer noch einen Veranstalter.

Jährliche Richtertagung - einsetzbare Wettkampfrichter

24.02.2015

Die Teilnahme an der jährlichen Richtertagung ist für alle Wettkampfrichter Pflicht. Die TKAMO kann auf Antrag eine Dispensation bewilligen. Die Richtertagung findet wenn möglich immer am ersten Samstag im Dezember statt, dieses Jahr am 6.12.2014.

Wettkampfichter (und Veranstalter) werden darauf aufmerksam gemacht, dass ein Richtereinsatz kein Dispensationsgrund ist. Somit stehen die Wettkampfrichter der TKAMO / SKG am Datum der Richtertagung nicht zur Verfügung und es müssen ausländische Richter eingesetzt werden.

Bewilligte Dispensation für Richtertagung vom 6.12.2014

Hans Neuhauser hat einen Antrag auf Dispensation gestellt. Da Hans seine Richtertätigkeit mit dem Turnier vom 6.12.2014 beendet, hat die TKAMO seinen Antrag ausnahmsweise bewilligt und ihn von der Pflicht zur Weiterbildung entbunden. Die TKAMO bedankt sich bei Hans für seine langjährige Richtertätigkeit.

TKAMO